Inbound-ready Web-Site

Beim Inbound-Marketing geht es darum, mit relevanten und hilfreichen Inhalten Kunden anzuziehen und ihnen in jeder Phase ihres Kaufprozesses einen Mehrwert zu bieten.

Anders als beim traditionellen Outbound-Marketing müssen Sie sich Ihrer Zielgruppe nicht aufdrängen und um deren Aufmerksamkeit kämpfen. Indem Sie Inhalte (Blogs oder Social Media) erstellen, die auf die Interessen und Bedürfnisse Ihrer Kunden abzielen, ziehen Sie Interessenten an und etablieren sich als vertrauenswürdiges Unternehmen.

Die Inbound-Methodik

Die Phasen des Inbound-Marketing sind Anziehen, Konvertieren, Abschliessen und Begeistern. Jeder Kunde durchläuft diese Phasen, egal ob in der digitalen oder analogen Welt.

CRM

Mithilfe einer zentralen Datenbank behalten Sie den Überblick über die Aktivitäten Ihrer Kunden. So können Sie sämtliche Interaktionen zwischen Ihren Kontakten und Ihrem Unternehmen aufzeichnen und auswerten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, laufend die Interaktionen zu optimieren, um Interessenten effektiver anzusprechen oder Kunden zu begeistern.

Web-Site und Inbound Marketing

Keine Einmalkosten!

Standard
CHF 950.- / Monat
+ Inbound Marketing Leistungen
Inbound Tools ca. CHF 100 / Monat enthalten
Onboarding Tasks wie Kontakte importieren, Analytics-Tool einrichten
Web-Site nach Inbound-Kriterien erstellen
Buyer Personas erstellen
Newsletter bis 2'000 / Monat
Standortanalyse alle 3 Monate bei ONET
Quartalsanalysen + Reporting
Telefonsupport
Anfrage
Enterprise
CHF 3'600.-/ Monat
+++ Inbound Marketing Leistungen
Inbound Tools ca. CHF 800 / Monat enthalten
Onboarding Tasks wie Kontakte importieren, Analytics-Tool einrichten
Web-Site nach Inbound-Kriterien erstellen
Buyer Personas erstellen
Newsletter bis 30'000 / Monat
Standortanalyse jede Woche bei ONET
monatliche Analysen + Reporting
Betreuung durch ONET-Team
Coaching für Blog, CTA-Anwendung
15 Std Consulting
Anfrage

Bei jährliche Vorauszahlung -10%, exkl. Mwst. Mindestlaufzeit 1 Jahr.

Warum Inbound-Marketing?

Blogging

Inbound-Marketing beginnt mit Inhalten. Ein Blog ist mit Abstand der beste Weg, um Besucher auf Ihre Website zu ziehen.

Der einfachste Weg ist, informativen Inhalt zu erstellen, der die Besucher anspricht und deren Fragen beantwortet.

Social Media

Erfolgreiche Inbound-Strategien beruhen auf nützlichem Inhalt. Soziale Medien ermöglichen Ihnen, diese wertvollen Informationen zu teilen und mit Ihren Interessenten zu interagieren. Werden Sie in den Netzwerken aktiv, in denen auch Ihre Käufer unterwegs sind.

Formulare

Besucher werden zu Leads, indem sie ein Formular mit ihren Kontaktdaten ausfüllen. Optimieren Sie Ihre Webformulare so, dass dieser Schritt so einfach wie möglich gehalten wird.

Live-Chat

Bieten Sie den Web-Site Besuchern die Möglichkeit, Sie über Live-Chat zu kontaktieren. So stellen Sie sicher, dass Sie zur richtigen Zeit mit den Interessenten in Kontakt treten zu können. Chats gehören heute zu einem erfolgreichen Vertriebsprozess einfach dazu.

E-Mail Marketing

Was machen Sie nachdem ein Besucher auf einen Call-to-Action klickt, ein Formular auf einer Landing-Page ausfüllt oder Ihr Whitepaper herunterlädt? Eine Reihe von Newsletter mit relevantem Content kann bei potenziellen Kunden zu einem qualifizierten Kontakt führen .

Smart Content

Smart Content sorgt dafür, dass bestehende Kunden keine CTAs (Call-to-Action) oder Inhalte sehen, die für Erstkäufer gedacht sind. Mit intelligenten Calls-to-Action bringen Sie die Besucher mit Angeboten in Berührung, die auf deren Lifecycle-Phase passend ist.